Kiel - Perle des Nordens

Die Landeshauptstadt Kiel ist mit etwa 237.000 Einwohnern die größte Stadt des norddeutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein. Sie liegt an der Kieler Förde und am Nord-Ostsee-Kanal. 

 

Die Kieler Förde trennt die Stadt in einen Westufer- und einen Ostuferteil. Auf dem Westufer beffindet sich das Stadtzentrum, hingegen sich auf dem Ostufer viele Wohn-Stadtteile mit Ihrer eigenen Infrastruktur befinden. Die Landeshauptstadt Kiel ist das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum Schleswig-Holsteins. 

 

Bis mitten in das Zentrum reicht das Meer und ist prägendes Element der Stadt. Wohnen in der Kieler Innenstadt verspricht höchste Lebensqualität.